Unser

Institut

Unsere Niederlassungen sind direkt an die Krankenhäuser in  Bad Berka und  Apolda  angeschlossen. Dadurch gehören neben der klassischen Histologie und Zytologie sowie der Molekularpathologie auch intraoperative Schnellschnittuntersuchungen und Sektionen zum Leistungsumfang.

An unserem Stammsitz in Bad Berka arbeiten derzeit 15 Mitarbeiter mit besonderem Schwerpunkt auf der Pathologie von Lunge, Myokard und Gastrointestinaltrakt sowie Fokus auf spezielle onkologische Fragestellungen.

Seit 2015 befindet sich unsere zweite Niederlassung im Robert-Koch-Krankenhaus in Apolda. Unser Team, welches vorher in Jena ansässig war, bearbeitet hier im Besonderen gynäkologisch-zytologische Fragestellungen und alle diesbezüglich relevanten Zusatzuntersuchungen.

Zur Sicherung unserer diagnostischen Leistungsstärke nehmen wir seit über 10 Jahren an den Ringversuchen teil.

Das Team hinter den Befunden

Bad Berka | Apolda

Dr. Almut Kunze

Inhaberin

Fachärztin für Pathologie

Dr. Katja Behr

Fachärztin für Pathologie

Dr. med. habil. Andreas Schmidt

Facharzt für Pathologie

Dr. med. Toralf Sperschneider

Facharzt für Pathologie

John

Spürnase im Profil

Alexandra Hüttenrauch

Assistenzärztin

Christiane Odefey

Diplombiologin

Dr. rer. nat. Jörg Sänger

Biochemiker

Ulrike Fülle

Fachärztin für Pathologie

Wir sind Kooperationspartner

folgender Zentren

Endoprothetikzentrum Bad Berka

Thoraxchirurgisches Zentrum